Fritz Lang
Montag, 14. März 2016
fritzlang.jpg
Belle Epoque Films GmbH
Gordian Maugg
Kinofilm, 104 min.
DCP

Arbeitsbereiche:

Dialogschnitt
Sound Design
Foley
Mischung  (Gerald Cronauer)


Auf der Suche nach einem passenden Stoff für seinen ersten Tonfilm reist der Star-Regisseur Fritz Lang (Heino Ferch) 1930 von seinem turbolenten Umfeld in Berlin nach Düsseldorf, um bei den polizeilichen Ermittlungen des bekannten Kriminalrats Gennet (Thomas Thieme) über den brutalen Serienmörder Peter Kürten (Samuel Finzi) dabei zu sein. Doch in der fremden Umgebung wird er im Strudel der Ereignisse von seiner Vergangenheit erngeholt und steht vor unerwarteten Abgründen: seinen eigenen und denen in uns allen.
(text: wfilm.de)
 
< zurück   weiter >