Macho Man
Mittwoch, 23. September 2015
macho_man.jpg
Bavaria Pictures GmbH
Christof Wahl
Kinofilm 98 min.
DCP

Arbeitsbereiche:

Dialogschnitt
Sound Design
Foley
Mischung  (Falk Möller)


Was braucht es wirklich, um ein richtiger Mann zu sein? Diese Frage weiß Daniel Hagenberger (Christian Ulmen) zwar zu beantworten, gerecht wird er dem verbreiteten Ideal aber nicht. Er kann weder mit gestählten Muskeln, noch mit einem selbstbewussten Auftreten beim anderen Geschlecht punkten. Als Frauenversteher, in dessen Erziehung sich die Ideale der 68er wiederspiegeln, ist der 30-Jährige meilenweit vom Macho-Status entfernt. Das wird ihm besonders dann zum Verhängnis, als er das erste Mal die Famiele seiner Angebeteten Aylin Denizoglu (Aylin Tezel) trifft - und bei dieser Begegnung mit seiner verständnisvollen Art überhaupt nicht punkten kann. Aylins Bruder Cem (Dar Salim) und ihre Eltern (Vedat Erincin und Lilay Huser) wollen etwas ganz anderes, einen rücksichtslosen Zupacker nämlich. Die Lösung des Problems liegt in Anpassung, denkt Daniel und entschließt sich, bei Cem Nachhilfe in türkischer Männerkultur zu nehmen ...
(text: 
filmstarts.de)
 
< zurück   weiter >