Taste The Waste - Die globale Lebensmittelverschwendung
Mittwoch, 9. Februar 2011
tastethewaste_plakat.jpg
Produktion:
SCHNITTSTELLE
Regie:
Valentin Thurn
Projektart:
Kinodokumentation
Format:
5.1
 
Arbeitsbereiche:
Mischung (Falk Möller)

Inhalt:
Mehr als die Hälfte unserer Lebensmittel landet im Müll. Das meiste schon auf dem Weg vom Acker in den Laden, bevor es unseren Esstisch überhaupt erreicht: jeder zweite Kopfsalat, jede zweite Kartoffel — und jedes fünfte Brot, das entspricht etwa 500.000 LKW-Ladungen.
Regisseur Valentin Thurn hat das Ausmaß dieser Verschwendung international recherchiert und fand auch Menschen, die die irrsinnige Verschwendung zu stoppen versuchen: Mülltaucher, die Nahrungsmittel aus den Abfall-Containern der Supermärkte retten, Supermarktleiter, die ihre Kunden davon überzeugen, weniger klimaschädliche Produkte zu kaufen, Verbrauchervereine, die Bauern und Kunden direkt zusammenbringen.
(text: kino-zeit.de)
 
Mehr Infos:
 
 
 
< zurück   weiter >