News
"Lauras Stern" erhält den Deutschen Filmpreis 2005
Montag, 11. Juli 2005
Der Deutsche Filmpreis, die LOLA, ist die renommierteste und höchst dotierte Auszeichnung für den deutschen Film und wurde am 8. Juli 2005 in der Berliner Philharmonie vergeben! Lauras Stern erhielt die Auszeichnung in der Kategorie "Bester Kinder- und Jugendfilm".
Hier finden Sie weitere Informationen zur Deutschen Filmakadmie und dem Deutschen Filmpreis 2005!
Unter Nominierungen finden Sie eine Übersicht nominierter und ausgezeichneter Filme, die von uns vertont wurden.(mw)
 
"Vollgas" (AT) demnächst bei uns in der PostPro
Montag, 11. Juli 2005
"Vollgas"(AT): Das neue Event-Movie auf ProSieben! Rasante Action, einzigartige Stunts, eine spektakuläre Entführung und ein mörderischer Plan bringen Jan Sosniok („Berlin, Berlin“) und Valerie Niehaus („Love Crash“) in eine tödliche Falle... Inszeniert wird die rasante Action-Komödie von Lars Montag. „Vollgas“ ist eine Produktion der Westside Filmproduktion im Auftrag der Ratpack Filmproduktion und des GFP Medienfonds. Gedreht wird seit dem 22. April in Düsseldorf und Köln.(mw)
 
Special zu "Making of" Der kleine Eisbär 2
Freitag, 8. Juli 2005
Vom 24. April bis zum 4. Mai war Stephan, einer unserer Geschäftsführer, mit einem kleinen Team von Leuten auf den Galapagos Inseln, um für den Kinofilm "Der kleine Eisbär 2" ein Making Of über die Vertonung zu drehen!.(mw)
weiter …
 
Wechsel unseres Telefon- und Internetanbieters
Donnerstag, 7. Juli 2005
Wir wechseln am Dienstag, den 26. Juni, sowie am Donnerstag, den 4. August im Haupthaus "Lupusstraße", sowie am Montag, den 1. August in der Zweigstelle "Hülchrather Straße" unseren Telefon- und Internetanbieter.
Sollte es aus Gründen der Umstellung unserer Anschlüsse und Zugänge zeitweilig zu kurzen Ausfällen kommen bitten wir um Ihr Nachsehen und hoffen das wir ab dem 2. August wieder wie gewohnt per Telefon und eMail zu erreichen sind. Vielen Dank für Ihr Verständnis!(bn)
 
Das Lächeln der Tiefseefische, Kinostart am 07. Juli 2005
Mittwoch, 6. Juli 2005
Der Film "Das Lächeln der Tiefseefische", den wir vertont haben, läuft ab morgen in den deutschen Kinos.
Malte ist volljährig und könnte endlich sein Elternhaus, und damit auch den trinkenden alleinerziehenden Vater, verlassen. Doch das vereitelt seine Schwester, die unvermittelt wieder auf der Matte steht. Damit nicht genug, Malte ist plötzlich Onkel und muss sich um seinen Neffen kümmern. Allerdings erweist sich der anfängliche Hemmschuh als Glücksfall.
Jacob Matschenz überzeugt in Till Endemanns Spielfilm "Das Lächeln der Tiefseefische", als Hauptfigur Malte und brachte ihm zurecht den Preis als bester Hauptdarsteller beim diesjährigen Max-Ophüls-Festival in Saarbrücken ein.(mw) 

 

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 126 - 140 von 140